27. Oktober 2013

Roh-Akademie

Ich teste Gourmet-Rohkost

Gestern war es soweit: Auf der VeggieWorld in Düsseldorf durfte ich vor den Augen von hunderten Besuchern meine Rohkost-Künste unter Beweis stellen. Gemeinsam mit RohChefin Kerstin Schulze bereitete ich innerhalb von nur 60 Minuten ein komplettes 3-Gänge-Rohkost-Menü zu.

Als Vorspeise gab’s einen Kokosdrink, der mit dem neuen Vegafino von Keimling ganz einfach gemixt wird und dadurch besonders cremig schmeckt.

Als Hauptgang zauberten wir eine leckere Gemüsepizza. Da Kerstin den Pizzaboden bereits vorher mit dem Excalibur®-Dörrgerät vorbereitet hatte, brauchten wir nur noch die frische Tomatensauce und den Nuss-Käse zubereiten. Dazu einfach alle Zutaten jeweils in den Vitamix® Pro 500 geben, den Belag für die Pizza schnibbeln und fertig ist die Rohkost-Pizza. Besonders gut hat mir der Tipp von Kerstin gefallen: Für eine aromatische Tomatensauce gibt sie einfach noch getrocknete Tomaten hinzu. Das sorgt für intensiven Geschmack.

Ein Highlight zum Schluss war der Nachtisch: Ein Schokoladenkuchen mit frischen Früchten und Cashew-Vanillesauce. Einfach lecker!

Auch den Besuchern hat’s geschmeckt. Alle Probierstücke wurden sofort vernascht und mit Applaus gewürdigt. Für mich war die VeggieWorld wieder mal ein Beispiel dafür, wie einfach es ist, rohköstliche Rezepte zu zaubern und damit zu begeistern.

Gourmet-Rezepte Fotogalerie